Handel & Zentren- Wirtschaftsförderung, Marketing und Tourismus für Wolfsburg

Hotel Buchen

Hotel buchen

Gewerbeflächen

Das Onlineportal für Wolfsburg

Shopwob

SHOPWOB

Der Onlineshop für Wolfsburg

Was? Wann? Wo?

Veranstaltungen in Wolfsburg

  • Wenn Visionen

    Gestalt annehmen,
    müssen Sie wohl
    IN WOLFSBURG SEIN.

ABTEILUNG HANDEL & ZENTREN: STRATEGISCHE ENTWICKLUNG DER INNENSTADT

Von der Erarbeitung von Standortanalysen für die Stadtteile über die Entwicklung moderner Nahversorgungsstrukturen bis hin zu großflächigen Projektentwicklungen wie der Erweiterung der designer outlets Wolfsburg in der Innenstadt – die WMG setzt Impulse und schafft die Rahmenbedingungen, um Wolfsburg als überregional attraktiven Handelsstandort weiter zu profilieren.

Ein wesentliches Ziel der Wirtschaftsförderung ist es, nachhaltige und zukunftsfähige Nahversorgungs- und Einzelhandelsstrukturen im gesamten Stadtgebiet zu etablieren und die Innenstadt als attraktiven Einzelhandelsstandort zu profilieren. Attraktive und hochwertige Einzelhandels- und Versorgungsangebote sind entscheidend für die Lebensqualität und das Image einer Stadt. Deshalb unterstützen wir Handelsunternehmen, Investoren und Projektentwickler bei der Verwirklichung von Ideen und Projekten. Wir sind Ihr erster Ansprechpartner am Standort Wolfsburg und Ihr „Verfahrenslotse“ in allen Angelegenheiten rund um Ihr Projekt.

Einzelhandels- und Zentrenkonzept

Zur Sicherung, Stärkung und Förderung einer flächendeckenden und möglichst wohnortnahen Versorgungsstruktur bildet das Einzelhandels- und Zentrenkonzept der Stadt Wolfsburg die Grundlage für eine aktive städtische Standortpolitik. Das vom Rat der Stadt verabschiedete Konzept identifiziert schützenswerte Standorte, deren Angebotsstrukturen es zu sichern und zu entwickeln gilt und legt die Wolfsburger Sortimentsliste fest. Das Einzelhandels- und Zentrenkonzept dient somit als fundierte Beurteilungs- und Entscheidungsgrundlage für einzelhandelsbezogene Vorhaben.

 


Vollversion des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts für die Stadt Wolfsburg 2015/2016

Kurzfassung des Einzelhandels- und Zentrenkonzepts für die Stadt Wolfsburg 2015/2016

 

Nahversorgungskonzept für das östliche Stadtgebiet

Als Ergänzung zu dem bestehenden Gesamtkonzept wurde 2017 das Nahversorgungskonzept für das östliche Stadtgebiet der Stadt Wolfsburg erstellt. Es bildet die Grundlage für die zukünftige nahversogungsbezogene Ansiedlungs- und Strukturpolitik innerhalb der Stadtteile Hellwinkel, Steimker Gärten, Nordsteimke/Hehlingen. 

Vollversion des Nahversorgungskonzepts für das östliche Stadtgebiet

Kurzfassung des Nahversorgungskonzepts für das östliche Stadtgebiet

 


Innenstadt-Monitoring

Mit dem Fokus auf eine strategische und konzeptionelle Begleitung der Entwicklung der Wolfsburger Innenstadt führt die WMG ein Monitoring, bestehend aus Passantenfrequenzmessungen und -befragungen, durch. Hierdurch lassen sich Potenziale der Wolfsburger Handelslagen aufzeigen, Langzeitqualitäten bewerten und Marketingmaßnahmen entwickeln. Auf dieser Grundlage unterstützen wir aktiv Immobilieneigentümer, Investoren und Stadtplanung bei ihren Entscheidungen für den Standort Wolfsburg.

&