Presse News Einzelansicht- Wirtschaftsförderung, Marketing und Tourismus für Wolfsburg

Hotel Buchen

Hotel buchen

Gewerbeflächen

Das Onlineportal für Wolfsburg

Shopwob

SHOPWOB

Der Onlineshop für Wolfsburg

Was? Wann? Wo?

Veranstaltungen in Wolfsburg

  • Wenn alle Wege
    nach oben führen,

    müssen sie wohl
    in Wolfsburg sein.

Aktuelles

Educational Trip in Wolfsburg

WMG vermarktet Tagungsstandort

Wolfsburg, 09.09.2019 – Der Tourismus gehört zu einer der größten Branchen in Wolfsburg und überzeugt hierbei insbesondere bei Tagungen und Kongressen. Von den Qualitäten der Stadt im sogenannten MICE-Bereich konnten sich am vergangenen Wochenende nun auch 13 deutschlandweit tätige Unternehmen überzeugen. Gemeinsam mit dem MICE Club und hiesigen Partnern aus dem Tourismus lud die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) vom 06. bis 08. September zum sogenannten Educational Trip ein, um einen umfassenden Einblick in den Tagungsstandort Wolfsburg zu gewähren.

So wurden während des dreitägigen Aufenthaltes unter anderem verschiedene Tagungshotels, darunter das Courtyard by Marriott, das Leonardo Hotel, das Parkhotel, die Brackstedter Mühle und das Yard Boarding Hotel, besichtigt. Darüber hinaus erhielten die Vertreterinnen und Vertreter der Unternehmen Einblicke in das Rahmenprogramm, dass Tagungsgäste in Wolfsburg erleben können. Neben einer WerkTour im Volkswagen Werk bot sich die Gelegenheit zu einer Führung im Kunstmuseum Wolfsburg und dem Besuch des Planetariums Wolfsburg. Weitere Tagungsräumlichkeiten in der Autostadt, dem Con-gressPark und der Volkswagen Arena wurden ebenfalls unter die Lupe genommen. Darüber hinaus erhielten die Teilnehmenden bei einem Stadtrundgang der WMG detaillierte Informationen über die hiesige Hotelsituation und spannende Hinter-gründe zur Geschichte Wolfsburgs.

Abgerundet wurde das Wochenende durch einen Impulsvortrag von MICE Club Gründer Dominik Deubner, der zum Thema „teaminterne Prozesse“ referierte.
Die WMG verfolgt mit dem Educational Trip das Ziel, den Tagungsstandort Wolfsburg gezielt denjenigen näherzubringen, die Tagungen bzw. Kongresse organisieren und den Standort Wolfsburg damit noch attraktiver für diese Zielgruppe zu gestalten. Die Veranstaltung setzt somit eine weitere Maßnahme aus dem 2016 erarbeiteten Tourismuskonzept um.

„Das gemeinsame Format der „Educational Trips“ konnte begeistern und bot wichtigen Tourismuspartnern einen optimalen Überblick über die Möglichkeiten in unserer Stadt. Ein zweiter Educational Trip folgt im Dezember dieses Jahres.“, erläutern Jens Hofschröer und Dennis Weilmann, Geschäftsführer der WMG.
„Diese Form der „Site Inspection“ bietet uns und unseren Partnern vor Ort die Möglichkeit, die Stadt Wolfsburg ideal zu präsentieren. Wir möchten die Multiplikatoren inspirieren, weitere Veranstaltungen in Wolfsburg durchzuführen.“, führt Christoph Kaufmann, Abteilungsleiter Tourismusvertrieb, weiter aus.

&