Strategische Ziele- Wirtschaftsförderung, Marketing und Tourismus für Wolfsburg

Hotel Buchen

Hotel buchen

 Zimmer frei

Gewerbeflächen

Das Onlineportal für Wolfsburg

Shopwob

SHOPWOB

Der Onlineshop für Wolfsburg

Was? Wann? Wo?

Veranstaltungen in Wolfsburg

  • Wenn alle Wege
    nach oben führen,

    müssen sie wohl
    in Wolfsburg sein.

Die strategischen Ziele der WMG

Die Handlungsmaxime der WMG ergibt sich nicht nur aus einem klaren Unternehmensleitbild, sondern ebenso aus einer eindeutigen strategischen Positionierung im Kontext der formulierten Ziele der Stadt Wolfsburg. Hinter dem breiten Aufgabenspektrum der Gesellschaft steht ein präziser Unternehmensauftrag.

// Die WMG bewegt sich im Kontext der strategischen Ziele der Stadt Wolfsburg und richtet ihre Maßnahmen grundsätzlich auf Synergien und den Gleichklang mit den Tätigkeiten der Stadt aus.

// Die WMG unterstützt die strukturelle Entwicklung der Stadt Wolfsburg außerhalb der Automobil- und Automobilzuliefererindustrie.

// Die WMG fokussiert sich auf den Auf- und Ausbau sowie den Erhalt langfristiger qualitativer Wirtschafts- und Versorgungsstrukturen und ermöglicht damit das Schaffen und Sichern von Arbeitsplätzen.

// Die WMG setzt sich für die Förderung der lokalen Freizeit- und Tourismuswirtschaft ein.

// Die WMG legt einen Schwerpunkt auf die Entwicklung und Steigerung der Lebensqualität in Wolfsburg.

// Die WMG entwickelt das Image der Stadt weiter.

Teilstrategien

Wirtschaftsförderung

1. A) BESTANDSSICHERUNG UND ANSIEDLUNG
Die WMG trägt dazu bei, dass sich der Bestand der ansässigen Unternehmen im Stadtgebiet positiv entwickeln kann. In einem Bestandsbetreuungskonzept werden Zielgruppen, Art und Intensität der Betreuung festgelegt. Des Weiteren entwickelt die WMG geeignete Maßnahmen, um neue Unternehmen für Wolfsburg anzuwerben.

1. B) FLÄCHENPOLITIK UND INFRASTRUKTUR
Durch adäquate Entwicklungsimpulse beeinflusst die WMG die Flächenpolitik und Infrastruktur im Stadtgebiet zukunftsorientiert. Sie arbeitet gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg an der Umsetzung dieses Zieles.

2. A) STADTTEILE UND VERSORGUNGSSTRUKTUREN
Die WMG setzt sich insbesondere für den Erhalt der gewerblichen Strukturen und Versorgungsangebote in den Stadtteilen ein. Den Schwerpunkt bildet hier die Lebensmittelversorgung.

2. B) OBERZENTRUM WOLFSBURG
Bei der langfristigen Entwicklung der Stadt Wolfsburg beachtet die WMG die vielfältigen Aufgaben, die sich für die Stadt als Oberzentrum ergeben. Insbesondere Wolfsburgs Mitte mit der Porschestraße im Zentrum muss die Strahlkraft und die Angebotsqualitäten eines Oberzentrums innehaben.

Stadtmarketing

3. STADTMARKETING
Durch ein aktives Stadtmarketing wird der Standort Wolfsburg als Ganzes vermarktet. Dabei werden alle Medien genutzt, die im Stadtmarketingkonzept enthalten sind. Zur Unterstützung werden unterschiedliche Partner eingebunden.

4. STADTIMAGE
Die WMG ist als zentrale Organisation in Wolfsburg für die Entwicklung des Images der Stadt verantwortlich. Die erforderlichen Maßnahmen werden in enger Abstimmung mit der Stadtverwaltung, der Politik und weiteren Partnern umgesetzt.

5. VERANSTALTUNGEN
Die WMG entwickelt für und mit der Stadt Wolfsburg Veranstaltungen in der Innenstadt. Diese dienen der Erhöhung der Besucherfrequenzen in der Innenstadt und der Weiterentwicklung des Images der Stadt.

Tourismus

6. TOURISMUSFÖRDERUNG UND -INFORMATION
Durch die Einrichtung der Tourist-Information steigert die WMG die Wettbewerbsfähigkeit der Destination Wolfsburg, fördert das Stadtimage und trägt zur Qualitätsverbesserung des touristischen Angebots vor Ort bei.

7. TOURISMUSVERTRIEB
Durch eine aktive Vermarktung stärkt die WMG das touristische Angebot und entwickelt dieses fort. Dazu gehört die Schärfung des Standortprofils durch Schwerpunktthemen.

&