„Urlaub in Wolfsburg“ – Livestream vom Rittergut

WMG SETZT MIT PARTNERN URLAUBSORT IN SZENE

Gespräch zwischen WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer, Fabienne Bracco (eine der Darstellerinnen aus dem Werbespot) und Sven Froberg

(c) WMG Wolfsburg

Wolfsburg, 17.07.2020 – Seit Ende Juni läuft in den sozialen Netzwerken die WMG-Kampagne „Wir machen Urlaub in Wolfsburg“. Gemeinsam mit weiteren Kooperationspartnern hatte die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) dazu einen Werbespot erstellt und neue Erlebnis- und Themenangebote mit den touristischen Partnern ausgearbeitet.

Passend zum Start der Sommerferien in Niedersachsen drehte die WMG mit ihren Partnern am 15. Juli einen Livestream zur Kampagne mit tollen Einblicken in die Sommerangebote von designer outlets Wolfsburg, Autostadt, Wakepark und Reit- und Fahrverein. Im kurzweiligen Talk sprachen WMG-Geschäftsführer Jens Hofschröer und Fabienne Bracco – eine der Darsteller*Innen aus dem Werbespot – mit Sven Froberg über den Urlaubsort Wolfsburg und die Hintergründe der Kampagne.

„Die Sommerferien sind Haupturlaubszeit. Infolge der Pandemie sind in diesem Sommer weite Reisen allerdings weniger gefragt. Stattdessen wächst das Interesse am Städteurlaub und an Kurztrips. Hier setzen wir mit unserer Kampagne und neuen Angeboten an, um für einen Urlaub in Wolfsburg zu begeistern“, erläutert Jens Hofschröer. „Die Sehnsucht der Menschen ist groß, einfach mal rauszukommen und etwas zu erleben. Wolfsburg bietet hierfür den perfekten Angebotsmix aus Shopping, Kultur, Sport, Mobilität, Freizeit, Natur und Erholung in Verbindung mit komfortablen Hotels auf dem Land oder in der Stadt“, führt Jens Hofschröer weiter aus.

Das Video vom Livestream ist über die „Wolfsburg erleben“-Kanäle auf Facebook und Youtube verfügbar und kann über den beigefügten QR-Code schnell erreicht werden. Gedreht wurde der Livestream übrigens in der Hofküche des Yard Boarding Hotels auf dem Rittergut in Nordsteimke.

weitere pressemitteilungen

Frank Hitzschke (Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG), Svenja Hohnstock (geschäftsführende Vorsitzendes des CMT Wolfsburg e.V.), Hendrik Wolf-Doettinchem (Geschäftsführer von Cadera) und Marvin Schaber (Centermanager der City Galerie) stehen in der Porschestraße bei den neuen Sitzmöglichkeiten und Pflanzen
Die Porschestraße in der Wolfsburger Innenstadt
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann zu Gast in Wolfsburg, von links Michael Wilkens, Dennis Weilmann, Dr. Bernd Althusmann, Klaus Mohrs, Jens Hofschröer
eue Ausgabe des Bürgermagazins DEIN WOLFSBURG auf dem Desktop eines geöffneten Laptop und Smartphone
Dr. Bernd Althusmann, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, besucht am 14. April Wolfsburg und tauscht sich mit Wolfsburger Unternehmern aus
Lokale Wirtschaftsakteure hoffen auf eine Zusage zur Modellkommune. Das Bild zeigt symbolisch ein Bild der Porschestraße in Wolfsburg.
Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Fit für WolfsburgStadtrundfahrt