Neue Ausgabe vom Bürgermagazin DEIN WOLFSBURG

INHALTE SIND ONLINE BEREITS VERFÜGBAR

Wolfsburg, 07.10.2020 – Anfang November erscheint die neue Print-Ausgabe des kostenfreien Bürgermagazins DEIN WOLFSBURG. Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) bringt das Heft halbjährlich gemeinsam mit der Stadt Wolfsburg heraus. Auf die Leserinnen und Leser warten auf 68 Seiten wieder spannende Themen rund um die Stadt Wolfsburg und der Menschen, die hier leben.

Neue Ausgabe des Bürgermagazins Dein Wolfsburg auf dem Desktop eines Laptops geöffnet

(c) WMG Wolfsburg

„Wer bis zum Erscheinen der gedruckten Ausgabe nicht mehr warten möchte, kann alle Artikel bereits online unter www.deinwolfsburg.de lesen“, erklärt Chefredakteurin Jasmin-Sue Guss-Klier und verspricht: „Inhaltlich hat die zwölfte Ausgabe wieder viel Abwechslungsreiches zu bieten.“ So waren die Redakteure vor Ort bei der Tierhilfe Wolfsburg oder haben mit einem Paar aus Südafrika gesprochen, das es beruflich nach Wolfsburg gezogen hat. Außerdem ist man der Frage nachgegangen, wo die Weihnachtsbäume der Wolfsburgerinnen und Wolfsburger wachsen und was es mit 42Wolfsburg in der Markthalle auf sich hat.

Das Top-Thema steht dieses Mal ganz im Zeichen des Sports und widmet sich der VfL-Fußball.Akademie des VfL Wolfsburg, die seit 2018 von Pablo Thiam geleitet wird. Er – und so viel darf schon verraten werden – ziert auch das Titelbild der neuesten Ausgabe. „Die VfL-Fußball.Akademie bietet für junge Talente beste Bedingungen, um sich sowohl sportlich als auch menschlich weiterzuentwickeln. Die neuen Spieler profitieren zusätzlich vom Standort Wolfsburg, der mit kurzen Wegen und spannenden Freizeitangeboten aufwarten kann. Akademie und Stadt ergänzen sich damit optimal“, erläutert WMG Marketing Bereichsleiter Thomas Johannes Müller.

Einzelne Beiträge werden in den kommenden Tagen über www.facebook.com/wolfsburgerleben veröffentlicht. Allen Facebook-Fans von DEIN WOLFSBURG kann daher ein Like der Seite empfohlen werden.

weitere pressemitteilungen

Frank Hitzschke (Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG), Svenja Hohnstock (geschäftsführende Vorsitzendes des CMT Wolfsburg e.V.), Hendrik Wolf-Doettinchem (Geschäftsführer von Cadera) und Marvin Schaber (Centermanager der City Galerie) stehen in der Porschestraße bei den neuen Sitzmöglichkeiten und Pflanzen
Die Porschestraße in der Wolfsburger Innenstadt
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann zu Gast in Wolfsburg, von links Michael Wilkens, Dennis Weilmann, Dr. Bernd Althusmann, Klaus Mohrs, Jens Hofschröer
eue Ausgabe des Bürgermagazins DEIN WOLFSBURG auf dem Desktop eines geöffneten Laptop und Smartphone
Dr. Bernd Althusmann, niedersächsischer Minister für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung, besucht am 14. April Wolfsburg und tauscht sich mit Wolfsburger Unternehmern aus
Lokale Wirtschaftsakteure hoffen auf eine Zusage zur Modellkommune. Das Bild zeigt symbolisch ein Bild der Porschestraße in Wolfsburg.
Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Gratulation der VfL-Frauen am AOK StadionFit für Wolfsburg im Automuseum