Nachhaltige Attraktivierung der Porschestraße von größter Bedeutung

HANDELSBEIRAT ERWARTET DIREKTE UMSETZUNG VON MAßNAHMEN UND STÄRKUNG DES WMG CITYMANAGEMENTS

Wolfsburg, 16.04.2021 – Die anhaltende Corona-Pandemie und die damit verbundenen Folgen für den stationären Handel und die Zukunft der Innenstädte ist weiterhin ein zentrales Thema vieler Diskussionen. Vor diesem Hintergrund hat ein themenbezogener Arbeitskreis des Handelsbeirates der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) nun ein Impulspapier mit konkreten Empfehlungen und Forderungen erarbeitet. Ziel ist es, den Wirtschaftsstandort Wolfsburg langfristig zu stärken und die Attraktivität der Innenstadt stetig zu steigern.

Die Porschestraße in der Wolfsburger Innenstadt. Der Handelsbeirat engagiert sich für die Attraktivierung der Porschestraße.

(c) WMG Wolfsburg

Die Aufenthaltsqualität in der mittleren Porschestraße verbessern, stärkere Unterstützung von Ordnungsamt und WAS, Ausweiten der der Außengastronomie sowie Sonderöffnungen für den Einzelhandel sind nur einige der im Papier geforderten Aspekte. Alle Maßnahmen sind für den lokalen Handel sowie die Zukunft der Wolfsburger Innenstadt jetzt und in Zukunft von großer Bedeutung und dienen ihrer Attraktivierung und Frequenzsteigerung. Auch Förderprogramme von Bund und Land sind stets im Blick zu halten und sollten soweit möglich beantragt werden, da sie der Entlastung der lokalen Wirtschaft dienen.

Insbesondere die vom Rat der Stadt Wolfsburg beschlossene Masterplanung für die Porschestraße begrüßt der Handelsbeirat ausdrücklich. Diese strategische Auseinandersetzung ist für die Zukunft des Handelsstandortes Wolfsburg von besonderer Bedeutung. Daher erwartet der Handelsbeirat eine aktive Beteiligung bei der Erarbeitung der Masterplans und bietet hier eine bestmögliche Einbringung an.

Der Handelsbeirat ist ein Zusammenschluss lokaler Einzelhändler, dem CMT Wolfsburg e. V., der IHK Lüneburg-Wolfsburg und dem Handelsverband Harz-Heide, welcher mit der Gründung der WMG als begleitender und unterstützender Fachbeirat etabliert wurde. Der Handelsbeirat unterstützt insbesondere das WMG Citymanagement bei der Entwicklung wirkungsvoller Maßnahmen und Aktionen zur Stärkung der Innenstadt und Zentren.

weitere pressemitteilungen

Unternehmensbesuch bei der Karl HOHLS KG, von links: Christian Kluge, Karin Hohls-Kluge, Oberbürgermeister Klaus Mohrs, Dennis Weilmann, Jens Hofschröer
Visualisierung des Headquarters der Hexad GmbH
Regelungen für den Allerpark: Alkoholverbot an Himmelfahrt und Leinenpflicht für Hunde im Allerpark Wolfsburg
Die WMG begrüßt die angekündigte Öffnungsstrategie des Land Niedersachsen. Das Bild zeigt die Porschestraße in Wolfsburg.
Frank Hitzschke (Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG), Svenja Hohnstock (geschäftsführende Vorsitzendes des CMT Wolfsburg e.V.), Hendrik Wolf-Doettinchem (Geschäftsführer von Cadera) und Marvin Schaber (Centermanager der City Galerie) stehen in der Porschestraße bei den neuen Sitzmöglichkeiten und Pflanzen
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann zu Gast in Wolfsburg, von links Michael Wilkens, Dennis Weilmann, Dr. Bernd Althusmann, Klaus Mohrs, Jens Hofschröer
Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Niedersächsischer Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann zu Gast in Wolfsburg, von links Michael Wilkens, Dennis Weilmann, Dr. Bernd Althusmann, Klaus Mohrs, Jens HofschröerFrank Hitzschke (Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG), Svenja Hohnstock (geschäftsführende Vorsitzendes des CMT Wolfsburg e.V.), Hendrik Wolf-Doettinchem (Geschäftsführer von Cadera) und Marvin Schaber (Centermanager der City Galerie) stehen in der Porschestraße bei den neuen Sitzmöglichkeiten und Pflanzen