SommerSinne – Wolfsburger Kulturwochen

Über rund acht Wochen ermöglicht die Stadt Wolfsburg lokalen Musikgruppen, Tanzvereinen, Kleinkünstler*innen, Autor*innen und somit allen Kulturschaffenden an exponierter Stelle professionelle Auftrittsmöglichkeiten. Die „SommerSinne“ laden vom 03. Juli bis zum 29. August 2021 in die Wolfsburger Porschestraße ein und bieten an zwei Bühnenstandorten eine einladende Veranstaltungsfläche mit zusätzlichen Cateringständen. Für das Publikum ist der Eintritt stets frei. Für alle Kulturschaffenden entsteht so ein attraktives und buntgemischtes Kulturevent in den Sommermonaten, auf welchem Sie sich und Ihre Talente präsentieren können.

Geboten wird für Ihren Auftritt eine überdachte Bühne maximale Größe 6 Meter x 4 Meter. Der Zeitrahmen für Ihren Auftritt kann eine Dauer von mindestens 15 Minuten bis zu maximal zwei Stunden betragen. Folgende Zeitrahmen sind verfügbar:

Bitte berücksichtigen Sie, dass wir die Auftrittsbewerbungen auf alle verfügbaren Veranstaltungstage aufteilen müssen! Ein Fokus ausschließlich auf die Frei- oder Samstage führt zu einer Überbuchung, auf die wir mit Absagen reagieren müssen. Bitte bewerben Sie sich daher möglichst flexibel. Zur Vereinfachung der Koordination aller Auftritte können Sie Wunschtage, aber keine genauen Zeiten für Ihren Auftritt angeben.

Die SommerSinne werden im Programm Kultursommer 2021 durch die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) mit Mitteln aus NEUSTART KULTUR gefördert. Diese Förderung soll insbesondere lokalen Kulturakteuren zugutekommen. Daher werden Bewerbungen von Künstlern, die aus Wolfsburg und dem Wolfsburger Umland stammen, vorrangig behandelt. Anmeldeschluss ist der 20. Juni 2021.

Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt