Reisen

für alle

Die WMG hat sich der bundesweiten Qualitätsinitiative „Reisen für Alle“ angeschlossen und die Tourist-Information erfolgreich für drei Jahre mit dem Qualitätssiegel „Barrierefrei geprüft – teilweise barrierefrei für Menschen mit Gehbehinderung“ der Initiative „Reisen für Alle“ auszeichnen lassen.

Die Initiative „Reisen für alle“

„Reisen für Alle“ ist ein vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördertes Kooperationsprojekt zwischen dem Deutschen Seminar für Tourismus (DSFT) Berlin e. V. und dem Verein Tourismus für Alle Deutschland e. V. (NatKo). Das dreistufige bundesweite Kennzeichnungssystem im Bereich Barrierefreiheit ermöglicht es den Gästen, die Nutz- und Erlebbarkeit touristischer Angebote anhand verlässlicher Informationen im Vorfeld der Reise zu prüfen und geeignete Angebote auszuwählen.

 

Vorteile einer Zertifizierung

Von barrierefreien Angeboten profitieren letztlich nicht nur Gäste, sondern auch alle Anbieter, Leistungsträger und Tourismusregionen: Die Gäste erhalten detaillierte und verlässliche Informationen für ihre Reiseentscheidung, Betriebe erschließen neue Kundengruppen und die Destination wird zum gefragten Reiseziel.

Schnelle und
einfache
Zertifizierung.

Kontaktieren Sie uns

moeller_bild

Stephanie Möller | Tourismusförderung

Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt