Herbstliches Einkaufsvergnügen

WMG und Partner ziehen Bilanz zu Shoppingsonntag mit Herbstmarkt

Wolfsburg, 06.11.2022 – Am Sonntag, 6. November 2022, lud die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) zum herbstlichen Einkaufserlebnis in die Wolfsburger Innenstadt ein. Der verkaufsoffene Sonntag und der begleitend stattfindende Herbstmarkt lockten zahlreiche Besucherinnen und Besucher in die Stadtmitte. Die Veranstalter sowie Vertreter des Handels freuen sich über die gute Resonanz und ziehen ein positives Fazit.

Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG, ­­­resümiert: „Wolfsburg bot am heutigen Sonntag ein tolles Einkaufserlebnis in herbstlicher Atmosphäre und ein buntes Programm für Familien. Wir freuen uns sehr, dass viele das Angebot für einen Besuch der Innenstadt genutzt haben.“

Auch Michael Ernst, Center-Manager der Designer Outlets Wolfsburg, freut sich über das hohe Besucheraufkommen: „Wir sind mit dem heutigen Sonntag wieder sehr zufrieden! Dieser Termin ist in der Region immer mit sehr vielen anderen verkaufsoffenen Sonntagen in der Region besetzt und wenn man sich die Resonanz auf diesen verkaufsoffenen Sonntag anschaut, dann kann man wirklich sagen, dass Wolfsburg sich als „Einkaufs-Destination“ in der Region etabliert hat. Der Austausch zwischen Innenstadt und dem Outlet-Center hat wieder sehr gut funktioniert und die Kombination hat anscheinend auch wieder viele Kunden aus dem weiteren Einzugsgebiet angelockt. Wir sind im Outlet sehr zufrieden, wir haben ein sehr stark überregionales Publikum am heutigen Sonntag und die Kunden nutzen diesen Sonntag sicherlich um die ersten Weihnachts-Geschenke zu kaufen.“

Verkaufsoffener Sonntag mit Herbstmarkt, (c) WMG Wolfsburg
Verkaufsoffener Sonntag mit Herbstmarkt, (c) WMG Wolfsburg

Andreas Schwarzkopf, Center-Manager der City-Galerie Wolfsburg, ergänzt: „Im Großen und Ganzen war es mit dem verkaufsoffenen Sonntag ein erfolgreiches Wochenende. Ich hoffe, dass unsere Händler in der City-Galerie profitieren konnten. Das grandiose Wetter sowie die verkaufsoffenen Sonntage in Gifhorn und Braunschweig hinterlassen dennoch Ihre Spuren. Nichtsdestotrotz sind wir mit dem bisherigen Verlauf des Wochenendes sehr zufrieden.“

Der verkaufsoffene Sonntag bildete zugleich den Abschluss des viertägigen Herbstmarktes, den die WMG in Kooperation mit Thomas Bronswyk in der Wolfsburger Fußgängerzone ausrichtete. Neben zahlreichen familienfreundlichen Angeboten, wie eine Hüpfburg, Bungee-Jump, ein großes Kinderkarussell, Pfeilwurf oder Fäden ziehen, bot der Sonntag mit einer herbstlichen Bastelaktion und „Laubingers Puppentheater“ zusätzliche Highlights. Für das leibliche Wohl sorgten verschiedene Cateringstände.

Wolfsburger Weihnachtsmarkt 2022
Wirtschaftsrunde: Wirtschaftsakteure im Austausch mit Volkswagen CEO Thomas Schäfer
Weihnachtsmarkt in der Wolfsburger Innenstadt
Sie haben eine Frage?

Senden Sie uns einfach eine Mail und wir melden uns bei Ihnen.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt
Weihnachtsmarkt in der Wolfsburger InnenstadtWeihnachtsmarkt in der Wolfsburger Innenstadt