Wolfsburg feiert 85. Stadtgeburtstag

Buntes Veranstaltungsprogramm in der mittleren und südlichen Porschestraße

Wolfsburg, 16.06.2023 – Anlässlich des 85. Stadtgeburtstags veranstaltet die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Wolfsburg und mit Unterstützung der Volksbank BraWo sowie weiteren starken Partnern der Stadtgesellschaft vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2023 ein vielseitiges Festwochenende. Neben dem umfangreichen Veranstaltungsprogramm am Nordkopf hält die Festmeile in der mittleren und südlichen Porschestraße mit vielseitigen Auftritten auf zwei Bühnen, der Veranstaltungsreihe Jazz & more, der Ehrenamtsbörse und dem Bürgerfrühstück weitere Highlights des Festwochenendes bereit.

„Zum diesjährigen Stadtgeburtstag gibt es eine lange Festmeile, die sich vom Nordkopf bis hin zum Südkopf erstreckt. In Kooperation mit engagierten Partnern ist es uns gelungen, die beliebten Wolfsburger Veranstaltungen Jazz & more und die Ehrenamtsböse in das Programm des Festwochenendes zu integrieren. So ist mit all den anderen Attraktionen ein buntes Programm entstanden, dass für jeden – ob groß oder klein – etwas bereithält“, erklärt Frank Hitzschke, Bereichsleiter Citymanagement bei der WMG.

Am Samstag, 1. Juli 2023, eröffnet Oberbürgermeister Dennis Weilmann um 11:00 Uhr die Festmeile mit einer Eröffnungsrede auf der Bühne unter dem Glasdach auf dem Hugo-Bork-Platz. Im Anschluss startet dort die beliebte Veranstaltungsreihe Jazz & more mit der Saratoga Seven Jazzband. Ab 15:30 Uhr tritt Cheesy Heaven mit Poledance und Aerial Hoop-Akrobatik auf und ab 17:00 Uhr sorgt die XXXLutz Band für Stimmung unter dem Glasdach.

Veranstaltung Jazz & more
Jazz & more © WMG Wolfsburg, Foto: Janina Snatzke

Das Programm auf der Südkopf-Bühne startet um 11:30 Uhr mit einem Konzert von Doubassin Sanogo und Wapani. Um 13:00 Uhr folgt der Auftritt des Chors Tendenz Positiv. Ab 14:00 Uhr können sich die Besucherinnen und Besucher unter anderem auf die Tanzvorführung der Folkloregruppe U Carrettu sowie der Only Ladies Wolfsburg freuen. Um 16:00 Uhr tritt der Maritimer Chor Wolfsburg e.V. auf und ab 17:30 Uhr präsentiert sich der MTV Vorsfelde mit verschiedenen Sporttanz- und Cheerleading-Gruppen.

Begleitet wird das reichhaltige Bühnenprogramm von der Ehrenamtsbörse, die am Samstag von 11:00 bis 17:00 Uhr Interessierte über die ehrenamtliche Arbeit von mehr als 30 verschiedenen Wolfsburger Vereinen und Institutionen informiert. Zusätzlich präsentieren sich in der gesamten Porschestraße von 11:00 bis 18:00 Uhr verschiedene Wolfsburger Institutionen mit Info-Ständen und Mitmachaktionen für Klein und Groß. Es gibt ein Kinderrodeo, eine 360°-Foto-Bühne, Hüpfburgen, einen Überschlag-Simulator und vieles mehr. Am Beginn der südlichen Porschestraße präsentiert der 1. Käfer Club Wolfsburg e.V. in einer Sonderausstellung Volkswagen-Käfer-Modelle, die stark mit der Stadtgeschichte verbunden sind und Anteil an der wirtschaftlichen Entwicklung Wolfsburgs hatten. Darüber hinaus werden mehrere Stände des Wochenmarkts auf dem Rathausvorplatz in die Festmeile integriert und bieten den Gästen des Stadtgeburtstags bis 17:30 Uhr lokale Produkte.

Auch für Unterhaltung am Samstagabend ist gesorgt. Ab 22:00 Uhr steigt im CongressPark, im Hallenbad Wolfsburg und im SaunaKlub eine After-Show-Party mit drei verschiedenen Dancefloors mit jeweils unterschiedlichen Musikrichtungen. Eintrittskarten kosten 10 Euro und gelten für alle drei Locations. Sie können über die Webseite des Hallenbades, im Hallenbad oder an der Abendkasse der drei Veranstaltungsorte erworben werden. Von 20:00 bis 24:00 Uhr präsentiert der Künstler Benjamin Heidersberger die Klanginstallation „Pentatonic Permutations live at the Planetarium“ im Planetarium Wolfsburg.

Daneben wird auch die City-Galerie verschiedene Aktionen zum Stadtgeburtstag anbieten. Neben einem Late-Night-Shopping am Freitagabend, an dem sich auch die Designer Outlets sowie viele weitere Geschäfte der Innenstadt beteiligen, wird es unter anderem eine Lego-Ausstellung sowie einen Geschenke-Konfettiregen mit hunderten Geschenke- und Rabattkonfettis geben.

Am Sonntag, 2. Juli 2023, veranstalten die Bürgerstiftung Wolfsburg und die BraWo Stiftergemeinschaft auf dem Hugo-Bork-Platz das Bürgerfrühstück. Ab 10:00 Uhr sorgt das Stadtwerke Orchester für musikalische Begleitung und um 12:00 Uhr spielt die Jazzband Brazzo Brazzone.

Darüber hinaus finden vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2023 verschiedene Veranstaltungen wie Lesungen, Ausstellungen, Vorträge oder Aktionen im Rahmen des Festivals der Zukünfte statt.

 

Über den 85. Stadtgeburtstag

Vom 30. Juni bis zum 2. Juli 2023 hält Wolfsburg in Zusammenarbeit mit starken Partnern der Stadtgesellschaft ein buntes Festwochenende für die Wolfsburgerinnen und Wolfsburger sowie Gäste aus der Region bereit. Besonderes Highlight ist der Auftritt der Band Sportfreunde Stiller auf der BRAWO CITY BÜHNE gesponsert von der Volksbank BraWo. Darüber hinaus wird es neben weiteren Live-Konzerten entlang der mittleren Porschestraße eine Info-Meile sowie die Ehrenamtsbörse geben. Auch die beliebte WMG-Konzertreihe Jazz & more wird in das Festprogramm integriert. Volkswagen Pkw organisiert am Samstag die Mitarbeiterveranstaltung „Volkswagen Classic Tour 2023″ durch die Stadt. Am Sonntag findet das traditionelle Bürgerfrühstück, organisiert durch die Bürgerstiftung Wolfsburg, statt. Daneben sind zahlreiche Aktionen für kleine und große Geburtstagsgäste geplant. Weitere Informationen zum Festwochenende und dem Veranstaltungsprogramm finden sich online unter www.wolfsburg-wird-85.de.

Eine Person nutzt auf dem Tablet den 360 Grad Showroom
Erfolgreicher Netzwerk-Auftakt beim Anliegertreffen im Gewerbegebiet Heinenkamp I
Fünf Frauen sitzen auf der Bühne eines gefüllten Kinosaals beim Wolfsburg WOMEN connect 2024
v. l. Jens Hofschröer (WMG-Geschäftsführer), Astrid Behrens (Mitarbeiterin im Wolfsburg Store) und Christoph Kaufmann (Leiter Wolfsburg Store)Führung durch die Museumswohnung