Die Innenstadt wird digitaler

Wolfsburger Innenstadt bekommt digitale Informationsstelen

Wolfsburg, 21.06.2023 – Die Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) installiert mit Unterstützung der Stadtverwaltung im Rahmen des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“ vier digitale Informationsstelen in der Wolfsburger Innenstadt. Die Stelen informieren Passantinnen und Passanten über aktuelle Tourismus- und Freizeitangebote in Wolfsburg. Die vorbereitenden Arbeiten zur Aufstellung der Stelen sind diese Woche angelaufen.

„Die Informationsstelen helfen Besucherinnen und Besuchern nicht nur, sich in Wolfsburg zu orientieren, sondern sie bieten auch aktuelle Informationen zum hiesigen Tourismus- und Freizeitangebot sowie zu Veranstaltungen und Events“, erläutert Jens Hofschröer, Geschäftsführer der WMG und Dezernent für Wirtschaft und Digitales. „Mit der 24/7-Verfügbarkeit bilden die Stelen eine tolle Ergänzung zu unserer Tourist-Information im Wolfsburg Store und erhöhen die Servicequalität für alle Besucherinnen und Besucher der Wolfsburger Innenstadt. Nicht zuletzt leistet diese Maßnahme einen weiteren Beitrag zur Attraktivität der Innenstadt und stellt einen wichtigen Baustein der smart city-Strategie dar.“

Die Informationsstelen mit interaktiv zu bedienenden dual use 55 Zoll Bildschirmen, die am Nordkopf, am Hauptbahnhof, in der mittleren Porschestraße und auf dem Hollerplatz aufgestellt werden, vereinen ein digitales Wegeleit- und Informationssystem. Ziel ist die Besucherlenkung und -information sowie die Erhöhung der Besucherhäufigkeit und Aufenthaltsdauer.

Porschestraße
Porschestraße © WMG Wolfsburg, Foto: Sahnefoto

Bereits am Montag, 19. Juni 2023, haben die ersten Arbeiten an den Fundamenten und den Leitungen am Nordkopf begonnen. Im Anschluss werden nacheinander die Tiefbauarbeiten an den weiteren Stadtorten fortgesetzt.

„Wir rechnen mit einer Gesamtbauzeit von vier bis sechs Wochen. Nach Abschluss der Tiefbauarbeiten an allen Standorten werden die Stelen aufgestellt, angeschlossen und in Betrieb genommen. Mit der Fertigstellung des Projekts wird die Wolfsburger Innenstadt ein weiteres Stück digitaler“, berichtet Thomas Werner, Projektverantwortlicher bei der Wirtschaftsförderung der WMG.

Weitere Informationen zu den Projekten der Innenstadtentwicklung im Rahmen des Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“ finden sich unter www.perspektive-innenstadt.de.

 

Sofortprogramm „Perspektive Innenstadt!“

Im Rahmen des niedersächsischen Sofortprogramms „Perspektive Innenstadt!“ realisierte Projekte, werden aus dem Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und als Teil der Reaktion der Union auf die COVID-19-Pandemie finanziert. Das Förderprogramm soll niedersächsische Kommunen bei der Bewältigung der Pandemiefolgen in den Innenstädten unterstützen.

Erfolgreicher Netzwerk-Auftakt beim Anliegertreffen im Gewerbegebiet Heinenkamp I
Fünf Frauen sitzen auf der Bühne eines gefüllten Kinosaals beim Wolfsburg WOMEN connect 2024
WMG, Handels- und Tourismusbeirat und WAS sehen Handlungsbedarf für mehr Sauberkeit in der Innenstadt und engagieren sich im engen Schulterschluss.
v. l. Nadine Wolters, Mitarbeiterin im Bereich Wirtschaftsförderung der WMG, und Christian Cordes, Mitarbeiter des Referats Wirtschaft und Digitales der Stadt Wolfsburg, beim Netzwerkabend Curry & Content im Februar 2023 © WMG WolfsburgPorschestraße