Öffentliche Stadtführungen im November

Mittelalterliche Theaterszenen und weihnachtliche Stimmung

Wolfsburg, 25.10.2023 – Die Stadtführungen der Wolfsburg Wirtschaft und Marketing GmbH (WMG) bieten die Möglichkeit für eine Entdeckungsreise durch Wolfsburg. Auch im November lädt die WMG alle Interessierten zu attraktiven und spannenden Touren ein. Anmeldungen für die kostenpflichtigen Stadtführungen sind in der Tourist-Information im Wolfsburg Store, per E-Mail an tourist@wolfsburg.de oder online unter www.wolfsburg-erleben.de möglich.

Am 5. und 19. November 2023 geht es mit dem neuen „Nachtwächter Rundgang“ durch die Altstadt von Fallersleben. Im Mittelalter war es die Aufgabe der Nachtwächter für Ruhe und Ordnung innerhalb der Stadtmauern zu sorgen. Auf ihren nächtlichen Rundgängen hatten sie es immer wieder mit Dieben, Betrunkenen und anderen Nachtschwärmern zu tun. Mit kleinen Theaterszenen geht es auf eine Zeitreise ins mittelalterliche Fallersleben. Die eineinhalbstündige Tour beginnt um 18:30 Uhr an der Schlosstreppe des Schlosses in Fallersleben. Die Teilnahmekosten betragen 7 Euro. Eine Anmeldung ist jeweils bis eine Woche vor dem Termin möglich.

Am 30. November 2023 können sich Teilnehmende auf die Tour „Weihnachtliches Wolfsburg“ freuen. Nach dem Panoramablick vom Wolfsburger Rathausdach über die beleuchtete Stadt geht es weiter in die historische Museumswohnung. Hier bietet sich ein Einblick in die Wohnwelt der 50er und 60er Jahre. Zum Abschloss können Teilnehmende den Tag in geselliger Runde bei einem Getränk oder einem Snack auf dem Wolfsburger Weihnachtsmarkt ausklingen lassen. Beginn ist um 17 Uhr am Haupteingang des Rathaus A. Erwachsene zahlen 12 Euro und Kinder 9 Euro. Anmeldefrist ist der 23. November 2023.

Ein Mann im historischen Kostüm
Nachtwächter Rundgang © Wandschneider, Kultur- und Denkmalverein Fallersleben gem. e. V.

Ein Überblick über das Stadtführungsprogramm der WMG findet sich online unter www.wolfsburg-erleben.de.

Eine Person nutzt auf dem Tablet den 360 Grad Showroom
Erfolgreicher Netzwerk-Auftakt beim Anliegertreffen im Gewerbegebiet Heinenkamp I
Fünf Frauen sitzen auf der Bühne eines gefüllten Kinosaals beim Wolfsburg WOMEN connect 2024
Eine Gruppe von Leuten schaut vom Rathausdach WolfsburgEin Koch in einem Food Truck präsentiert drei Frauen Essen